Epoche "Natur erleben und entdecken" Klasse 3

Hummelkästen auf unserem Schulhof

Während der Epoche "Natur entdecken und erleben" in Klasse 3 entwickelten die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Klassenlehrerin Frau Selbitz die Idee, auf unserem Schulhof zwei Hummelkästen aufzustellen. Mithilfe der Erzieherin Frau Schwarz und deren Mann war der Plan schnell in die Tat umgesetzt. Die Schülerinnen und Schüler unterstützten Herrn Schwarz beim Befüllen der Kästen mit Naturstoffen wie Kokosfasern und beobachteten, wie eine Schutzklappe gegen die gefürchtete Wachsmotte angebracht wurde. Sie ist die größte Feindin der Hummel. Die Kästen sind so gebaut, dass sich dort eine bzw. zwei Hummelköniginnen einnisten können, um dort ein neues Volk zu bilden. Wenn es wärmer wird, legen sie dort 30 bis 100 Eier hinein. Hummeln sind beim Bestäuben noch fleißiger als Bienen. Sie stechen nur in höchst akuter Gefahr. Weiterführend wollen die Schülerinnen und Schüler der 3.Klasse während der Epoche "Natur entdecken und erleben" unseren insektenfreundlichen Blühstreifen erneuern.

Zurück